DSGVO
Kostenlosen SEO-Check anfordern!

8 von 10 Webseiten sind abmahngefährdet.
Ihre Seite auch?

Sind Sie bereit für die DSGVO? Die Zeit läuft…

Sie können es sich nicht leisten, noch länger zu warten. Beauftragen Sie jetzt Ihr individuelles DSGVO-Web-Paket – inkl. anwaltlich erstellter Datenschutzerklärung – zum Festpreis von nur € 1.250,00 netto, zzgl. MwSt.

Datenschutz-Grundverordnung

Im Mai 2016 trat die Datenschutz-Grundverordnung der EU mit einer Übergangsfrist von zwei Jahren in Kraft – und ab dem 25. Mai 2018 gilt sie in allen EU-Staaten als offizielles Datenschutzgesetz, das der nationalen Gesetzgebung übergeordnet ist.

Das bedeutet: Keine weiteren Übergangsfristen! Wenn die Verordnung zum 25. Mai 2018 wirksam wird, müssen alle Unternehmen und alle öffentlichen Stellen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, umgehend die Neubestimmungen der EU zum Datenschutz umsetzen.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung:

Neuerungen der DSGVO:

Die für Ihre Webseite zur rechtlichen Absicherung erforderlichen, technischen und inhaltlichen Leistungen übernehmen wir gerne für Sie.

Diese sind:

Zusätzlich stellen wir Ihnen Vordrucke für erforderliche Auftragsdatenverarbeitungs-Vereinbarungen zur Verfügung.

Zum Ablauf:

Die technischen Arbeiten (SSL-Verschlüsselung, Cookie-Hinweis, Analytics-Opt-out sowie den eigenständigen Link zur DSE) übernehmen wir eigenständig bzw. in Abstimmung mit Ihrem Hoster, sozusagen im Hintergrund.

Die Erstellung der neuen Datenschutzerklärung können wir ebenfalls weitgehend ohne Ihr Zutun vorbereiten. Zur Beantwortung der Fragen, die Sie beantworten müssen, haben wir einen Fragenkatalog erarbeitet, den wir erklärend telefonisch mit Ihnen durchgehen, um danach die Datenschutzerklärung abschließend zu erstellen und auf Ihrer Webseite zu implementieren.

Die Erstellung Ihrer individuellen Datenschutzerklärung erfolgt durch einen erfahrenen Fachanwalt für IT-Recht.

Zu den Kosten:

Leistung:

Kosten:

SSL-Verschlüsselung* €    250,00
Cookie-Hinweis €     170,00
Analytics-Opt-out €      45,00
Eigenständiger Link zur DSE €      85,00
Checkbox im Kontaktformular €      45,00
Neue Datenschutzerklärung €    850,00
Gesamt: € 1.445,00 netto

* Für das SSL-Zertifikat fallen zusätzliche jährliche Kosten bei Ihrem Hoster an, die wir gerne für Sie ermitteln. Diese liegen zwischen € 20 und € 40 jährlich.

Alle genannten Leistungen sind selbstverständlich einzeln buchbar.

Köln | Dialog-Angebot:

Als Bestandskunden von Köln | Dialog bieten wir Ihnen zudem die vorstehenden Leistungen vergünstigt als Paket an:

DSGVO-Webpaket: € 1.250,00 netto
(Ersparnis von € 195,00 zu Einzelleistungen)

Warum Köln | Dialog und kein Konfigurator?

Für die Erstellung von Datenschutzerklärungen kursieren sowohl kostenpflichtige als auch kostenfreie, sogenannte „Konfiguratoren für Datenschutzerklärungen“ im Internet. Damit Sie keine Abmahnung riskieren, warnen wir vor der eigenständigen Verwendung dieser Konfiguratoren, denn keiner der Betreiber dieser Konfiguratoren haftet für die Rechtssicherheit der erzeugten Datenschutzerklärungen!

Dort heißt es nämlich regelmäßig:
„Wir erheben mit unserem Konfigurator keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Beständigkeit. Wir stellen Ihnen mit diesem Tool lediglich ein Muster zur Verfügung. Für eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung sprechen Sie uns bitte an!“

Von Köln | Dialog erhalten Sie eine Datenschutzerklärung, deren Bestandteile und Inhalte individuell anwaltlich erstellt wurden. Durch die jeweilige Erklärung und Abfrage aller entscheidenden Komponenten können wir sicherstellen, dass die für Ihre Webseite auf Basis Ihrer Informationen erstellte Datenschutzerklärung die Erfordernisse der DSGVO erfüllt.

ACHTUNG:

Bitte teilen Sie uns bis zum 18.05.2018 mit, welche dieser Arbeiten wir für Sie erledigen sollen, damit diese bis zum Stichtag 25. Mai 2018 fristgerecht erledigt werden können!

Bitte bedenken Sie, dass Datenschutz gemäß DSGVO nach der Erstellung der Datenschutzerklärung und technischen Einrichtung der Webseite nicht aufhört. Die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Berechtigungen, Abläufe und Datenverarbeitungsprozesse in Ihrem Unternehmen müssen mit der DSGVO ebenfalls konform gehen.
Wir haben Datenschutzbeauftragte für uns gewinnen können, die mit Ihnen kostenfrei eine Erstanalyse Ihrer individuellen Erfordernisse durchgehen und Sie bei Bedarf bei der Umsetzung unterstützen können bzw. die Position des externen Datenschutzbeauftragten bekleiden können!

Riskieren Sie keine teure Abmahnung!

Die Folgen für Unternehmen können gravierend sein:

Kontaktieren Sie uns jetzt für rechtzeitige Anpassungen bis zum 25. Mai 2018!

(Das nachstehende Formular dient der Kontaktaufnahme mit uns und sichert Ihnen zudem die rechtzeitige Erledigung der Arbeiten vor dem 25.05.2018 zu, begründet jedoch noch keinen Vertrag. Erst klären wir gemeinsam, welche Arbeiten tatsächlich erforderlich sind und nennen Ihnen Ihren Festpreis, dem Sie zustimmen müssen. Wir rufen am gleichen Tag zurück.)

  1. Ihre Kontaktdaten:

    Bitte füllen Sie die folgenden mit einem (*) gekennzeichneten Felder aus.